Instagram-Challenge zur Weltstillwoche

Gemeinsame Aktion für mehr Sichtbarkeit in den sozialen Medien

Während der Weltstillwoche 2019 wollen wir unsere Energien bündeln und gemeinsam unsere Arbeit noch sichtbarer machen.

Im weiteren Text findest du eine Anleitung, wie du ganz spontan, sporadisch oder dauerhaft (5 Tage lang) mitmachen kannst.

Ganz unten findest du darüber hinaus für dich zum herunterladen alle Bilder für verschiedene Formate, die du nutzen kannst. Ganz so, ob und wie du magst.

Gemeinsam – Warum du mitmachen solltest

Immer wieder ist mir in Fachgruppen aufgefallen, dass es ein Posting für das gegenseitige Liken der FB-Seiten / Instagram-Accounts gab. Auch auf Instagram gibt es Follow2Follow-Aktionen.

Letztlich bleiben wir damit aber in unserem eigenen Dümpel.

Das ist so schade!

Denn darüber hinaus hat – gerade Facebook – die Reichweite einfach stark eingeschränkt! Häufig wird uns das was die von uns gelikten Seiten gepostet haben gar nicht mehr angezeigt.

Wenn wir jetzt aber anfangen alle gemeinsam für eine Sache Wirbel zu machen, sieht Instagram (&Facebook), dass es hier eine große Relevanz für dieses Thema gibt.

Wie geht das Teilnehmen?

Für den Zeitraum der Weltstillwoche 2019 (30.09. – 04.10.) postet jede Teilnehmerin passend zum Tagesthema.

Damit du es so einfach wie möglich hast, habe ich hier schon alles vorbereitet was du brauchst. Letztlich ist es nicht anders, als würde ich dir gerade eine Frage per PN schicken und du antwortest mir in 2-3 Sätzen (oder auch länger wenn dir gerade danach ist).

Für jedes Tagesthema gebe ich dir also eine Frage vor, die du nur beantworten musst, darfst, kannst.

Wenn du möchtest kannst du die Postings auch vorab vorbereiten und mit einer Planungstool automatisch posten lassen. So kannst du dich im Verlauf des Tages in Ruhe um die Kommentare kümmern, wenn du Zeit dafür hast <3

Anleitung – Es geht ganz leicht!

Die Themen

Alle Themen sind nicht auf meinem „Mist“ gewachsen (ich hatte tatsächlich ganz anderes im Sinn) sondern aus der Befragung der Mamas gewachsen <3 das wünschen sich die Mamis mehr zu lesen! Sie warten quasi nur so drauf!

Tag 1 – 30.09. – Tool Tipp fürs Stillen
Tag 2 – 01.10. – Grösster Still-Frust
Tag 3 – 02.10. – Bestes Still-Highlight
Tag 4 – 03.10. – Umgang mit Dauerstillphasen
Tag 5 – 04.10. – Wichtigster Still-Tipp

„Stillen ist gar nicht mein Thema!“

Vielleicht denkst du: Mensch – Stillen ist aber gar nicht mein Thema.

Das verstehe ich gut, denn die ersten Challenges, an denen ich mitgemacht habe gingen ums Bloggen oder um die Selbstständigkeit. Beides primär keine Themen für meine Leserschafft.

  • Aber schau, du kannst immer schauen, wie sich dein Thema kreuzen lässt.
  • Tool Tipp fürs Stillen, wenn dein Baby gerade Stillen will und gleichzeitig muss (windelfrei) – während dem Babykurs – in der Trage
  • Frust & Highlight … was hast du mit den Mamas erlebt, die du begleitest – welche Stillgeschichte hat dich am Meisten fasziniert, wo hast du mitgelitten oder eine persönliche Stillgeschichte
  • Was hast du während Dauerstillphasen gemacht, was erzählen sich die Mamas in deinen Kursen, was sie dann machen … wie gehen sie damit um, oder ein fachlicher Blick aus Bindungs-Sicht, psychologischer Sicht, muskulärer Sicht – wo auch immer DEIN Thema angesiedelt ist…
  •  Still-Tipp: den du geben kannst, den du bekommen hast, von wem du ihn gehört hast – die Mamis lieben Tipps
  • Wenn du gar keine Idee hast: Mach eine Frage draus und lass deine lesenden Mamis in den Austausch kommen <3

 

Mein Versprechen: Ich teile dich!

Damit die Reichweite zusätzlich steigt kommt hier mein Versprechen: ich teile dich in meiner Story. Damit das reibungslos funktioniert werde ich in meinen Tagespostings auch nochmal daran erinnern…

Teile dein Feed-Posting in DEINER Instagram-Story dein erstelltes Posting und markiere mich darin mit @tabealaue dann kann ich es direkt weitergeben

Aufbau vom Posting

Bild (ein eigenes, wenn du magst oder das zum Tag passende)
Frage / Tagesthema
Deine Antwort
Anhang-Text für Instagram (ein klein wenig unterschiedlich von dem für Facebook – ich stelle hier beide ein)

Auf Instagram

Dies ist mein Beitrag zur #weltstillwoche2019 für dich als #stillmama – Initiatorin der Challenge zur Weltstillwoche ist @tabealaue #einfachstillen

Auf Facebook

Dies ist mein Beitrag zur #weltstillwoche2019 für alle Stillmamas – Initiatorin der Challenge zur Weltstillwoche ist @mamababyvision #einfachstillen

Falls du dein Facebook-Konto / -Seite auch gleichzeitig bespielen willst, ändere nach dem Posten bitte auf Facebook, damit ich dort auch über dein Posting informiert werde. Teile es dann gern – wie hier erklärt – als Kommentar im Tagesposting auf meiner Seite.

Sei kreativ!

Zu jedem Thema kannst du entweder mit dem „Hut“ als Mama schreiben oder mit dem „Hut“ als Fachperson

Hashtag-Wolke

Du weisst nicht welche Hashtags passen? Wichtig ist ja, dass du nicht mehr als 30 verwendest, sonst verschwindet dein Post beim Erstellen im Nirvana. Deshalb tausche einfach aus, oder nutze, was dir gut gefällt.

#stillen #baby2018 #baby2019 #babyliebe #stillbaby #kleinkindstillen #langzeitstillen #stillenistliebe #stillberaterin #ibclc #stillenistnatürlich #stillennachbedarf #stilleninderöffentlichkeit #brelfie #normalizebreastfeeding #mamatips #stilltipps #lebenmitkindern #lebenmitbaby #lebenalsmama #baby2020 #stillenistschön #stillprobleme #stillenistbunt #weltstillwoche #wbw2019

Bilderauswahl

Nutze sehr gern deine eigenen Bilder, wie du magst. Machen Bilder es dir eher kompliziert? Dann lad dir gern diese herunter und nutze sie.

Du kannst diese Bilder für die Challenge verwenden. (Musst aber nicht!)

Hier findest du alle Bilder zum herunterladen und speichern.

Vorbereitende Postings / Storys

Wenn du schon vorbereitend auf die Challenge hinweist, kannst du deine Leserinnen einladen, dass sie in ihrem Profil an den jeweiligen Tagen auch etwas dazu posten und DICH zu markieren. So bekommst du (wieder) mehr Kontakt mit deinen Teilnehmern, Kunden und zusätzlichen Kunden (und ihre Freunde werden auf DICH durch deinen Kommentar darunter aufmerksam)

  

Tag 1

Tag 1 – 30.09. – Tool Tipp fürs Stillen

(klick auf das einzelne Bild um zur Originalgröße zu kommen und lade es dir herunter oder nutze das verlinkte Zip-File oben, in dem alle Bilder enthalten sind)

    

Tag 2

Tag 2 – 01.09. – Grösster Still-Frust

(klick auf das einzelne Bild um zur Originalgröße zu kommen und lade es dir herunter oder nutze das verlinkte Zip-File oben, in dem alle Bilder enthalten sind)

    

Tag 3

Tag 3 – 02.09. – Bestes Still-Highlight

(klick auf das einzelne Bild um zur Originalgröße zu kommen und lade es dir herunter oder nutze das verlinkte Zip-File oben, in dem alle Bilder enthalten sind)

    

Tag 4

Tag 4 – 03.09. – Umgang mit Dauerstillphasen

(klick auf das einzelne Bild um zur Originalgröße zu kommen und lade es dir herunter oder nutze das verlinkte Zip-File oben, in dem alle Bilder enthalten sind)

    

Tag 5

Tag 5 – 04.09. – Wichtigster Still-Tipp

(klick auf das einzelne Bild um zur Originalgröße zu kommen und lade es dir herunter oder nutze das verlinkte Zip-File oben, in dem alle Bilder enthalten sind)

    

 

Fragen & Antworten

1. Was ist, wenn ich nicht an allen Tagen Zeit habe?

Du kannst die Postings vorbereiten und dann nur noch einfügen und posten. Oder mit einem Planungstool vorbereiten. Für Instagram gibt es dazu z.b. das kostenfreie Tool Planoly

Sinn einer Challenge ist es ja für viel Wirbel zu sorgen – aber natürlich bleibst du völlig selbstbestimmt! Poste so viele oder so wenige Tage, wie es für dich passt.

2. Ich habe auch von einer Facebook-Challenge gelesen, was ist damit?

Ja, parallel gibt es einen Teil der Challenge auf Facebook.

Du kannst beides gleichzeitig nutzen, wenn du beides nutzt. Deinen Beitrag musst du auf Facebook aber ein wenig anpassen, sonst sehe ich ihn wohlmöglich nicht.

3. Ich verstehe noch nicht wirklich wie das funktioniert

Bitte komm in die Facebook-Gruppe „Mit Müttern arbeiten“ – da versuche ich so gut es geht an einem Platz gesammelt auf alle Fragen einzugehen

4. Darf ich auch mitmachen, wenn ich keine Babykurse gebe?

Du darfst jederzeit mitmachen, egal ob du beruflich oder privat daran interessiert bist <3 (Die Facebookgruppe ist nur für Menschen die mit Müttern arbeiten, aber wenn du Fragen hast zu der Challenge, melde dich sehr gern bei mir per PN)

5. Wann ist die Welt-Stillwoche?

Die Challenge findet statt in der KW 40 vom 30.09. – 04.10.2019

6. Muss ich ein Bild nutzen?

Nein, natürlich nicht! Die Bilder stelle ich nur zur Verfügung für alle, die sie einfach nutzen wollen.

Du kannst es machen, wie du möchtest. Ein Textposting, ein Video im Feed, ein Video auf IGTV, einige Bild/Text-Slides oder eine Videostory – denk nur dran mich zu markieren, damit ich es für dich teilen kann <3

7. Die Challenge passt nicht in mein Feed-Muster

Ich mach es mit Challenges gern so, dass ich sie auf mein Feed-Muster vorplane.

Geht das nicht? Dann kannst du immer noch die Storys & IGTV nutzen 😀